Live Chat

Training via Skype | Facetime

Suche

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 09123-80 97 090 oder schreiben Sie eine E-Mail an info@mputraining.de
 
 

MPU-Vorbereitung & Training

Sie wollen sich optimal auf Ihre MPU vorbereiten und suchen einen professionellen Begleiter?
MPUTraining.de bietet Interessenten aus Darmstadt ein Team von erfahrenen Trainern und Psychologen. Wir kennen die neuesten Anforderungen der MPU und haben das Werkzeug, das Sie brauchen, um erfolgreich zu bestehen. 


Nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrer MPU und machen Sie sich fit dafür – so können Sie die Untersuchung dann entspannt meistern. Die meisten Gutachter gehen davon aus, dass MPU-Teilnehmer professionelle Hilfe brauchen, um ihre Alkohol- oder Drogenproblematik zu lösen. Dabei unterstützen wir Sie! Darüber hinaus sorgt eine fundierte und individuelle MPU-Vorbereitung dafür, dass Sie ohne Angst mit dem Verkehrspsychologen sprechen können, da Sie im Vorfeld die Situation mit uns geübt haben. Erfahrungsgemäß wird Ihnen die ärztliche Untersuchung und der Reaktionstest wenige Probleme bereiten. Der Fragebogen und vor allem das Gespräch mit dem Gutachter dagegen werden oft unterschätzt und führen ohne MPU-Vorbereitung zu der hohen Zahl von negativen Bescheiden. Bereiten Sie sich clever vor und beweisen Sie Ihrem MPU-Gutachter, dass Sie Ihre Fahreignung verdienen!

MPU Training: konkret, praktisch, sinnvoll.

 Ihr Kontakt für die MPU-Vorbereitung in Darmstadt (gerne auch bei Ihnen zuhause)

Jens Markert
Tel. 0171 42 91 10 2
Fax 06022 65 38 93 4
Schlossstraße 3
63868 Großwallstadt
jens.markert@ mputraining.de

Zentralverwaltung
aller Trainingsorte:
Kapellenhof 8
91207 Lauf an der Pegnitz
09123 80 97 090
info@mputraining.de

Wir helfen Ihnen auch juristisch weiter

Wir arbeiten vertrauensvoll mit der renommierten
Rechtsanwaltskanzlei Lohbeck & Partner zusammen,
die unseren Klienten kompetent und mit dem richtigen „Biss“ zur Seite steht.


Mail Weitere Infos
image

Kostenlose Infobroschüre

Weitere Informationen finden Sie in unseren Broschüren, kostenlos zum Download.

Download

Kostenlose Infobroschüre

Weitere Informationen finden Sie in unseren Broschüren, kostenlos zum Download.

Download

MPU wegen Alkohol

MPU wegen Alkohol

 

Aufgrund einer oder mehreren Alkoholfahrt(en) aufgefordert zu werden, zur MPU zu gehen, gehört zu den meisten MPU-Gründen. Dort zählt es die Gründe für den Konsum zu verstehen und dafür die notwendigen Veränderungsmaßnahmen einzuleiten.

MPU wegen Straftat

MPU wegen Straftat

 

Nicht nur Straftaten im Straßenverkehr, sondern auch außerhalb, können manchmal sehr schnell zu einer MPU führen. Wir werden Ihnen helfen, den richtigen Weg durch die MPU zu finden.

weitere Infos

MPU wegen Drogen

MPU wegen Drogen

 

Ein Verstoß gegen das BTMG führt meistens zu einer MPU-Aufforderung. Es gibt auch gesondert beobachtete Ausnahmen, wie der Konsum von Cannabis. Zumeist sind notwendig begleitende Abstinenznachweise zu erbringen.

weitere Infos

MPU wegen Punkten

MPU wegen Punkten

 

Nach dem neuen Punktesystem müssen Sie sich einer MPU unterziehen, wenn sich auf Ihrem Punktekonto 8 oder mehr Punkte angesammelt haben. Oftmals ist es schwierig für den Einzelnen klar zu erkennen, was die wesentlichen Schritte auf dem Weg zur MPU sind.

weitere Infos